Allem Anfang wohnt ein Zauber inne.

(Hermann Hesse)

 

Jedes entstehende Gebäude, jeder noch so kleine Umbau, Anbau, ist eine Chance und ein Prototyp.

Auch wenn bewährte Technik eingesetzt wird, ist jede Bauaufgabe für diesen Standort, diesen Entwurf, diesen Auftraggeber und diese Zusammenarbeit einzigartig und neu.

Vom ersten Strich an steht neben der Gestaltung auch das energetische Konzept im Fokus. Ein gutes Gesamtkonzept verbindet untrennbar gestalterische Möglichkeiten, mit höchstem Baustandard, effizienter Gebäudetechnik und nachhaltiger Verwendung von Ressourcen.

Jede alte Bausubstanz (Wände Decken Dachstuhl) hat in der Erstellung schon etwas gekostet, und zwar nicht nur Euro, bzw. D-Mark, sondern auch Herstellungsenergie. Da ist gut zu überlegen, ob ein Totalabriss, der Energie für die Entsorgung kostet, dann wieder Energie in der Neuherstellung der Bauteile, ob so ein Totalabriss wirklich unverzichtbare neue Möglichkeiten bringt. Meist hat eine Sanierung aufgrund der Kombination von Alt und Neu einen besonderen Charme